ISO 22000:2018

Änderungen bis Juni 2021 umzusetzen.

Einführung der High Level Structure: Mit den jüngst revidierten ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 hat  ISO 22000:2018 die High Level Structure gemeinsam, die einheitliche Grundstruktur für Managementsystemnormen.

 

Damit wird sich ISO 22000 vergleichsweise einfach in Integrierte Managementsysteme eingliedern lassen.


Wie es ebenfalls bei ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 der Fall ist, beruht die ISO 22000:2018 auf einem risikobasierten Ansatz.

 

Die Norm unterscheidet dabei einerseits zwischen Risiken auf der operationellen Ebene (HACCP-Ansatz) und andererseits Risiken auf der Ebene des Managementsystems – also den Risiken, die die Fähigkeit des Managementsystems, seine Ziele zu erreichen, beeinflussen.
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BAF-Unternehmensberatung